ZWAYT Blog Trauredner für eure Hochzeit

Trauredner - die perfekte Unterstützung für Ihre Hochzeit

Für eine freie Trauung oder eine Trauung außerhalb der Kirche ist ein Trauredner bzw. eine Traurednerin nicht wegzudenken. Jedoch wissen viele Paare nichts oder wenig mit diesem Beruf oder dem Begriff anzufangen und was für einen Vorteil ein professioneller Trauredner für eure Hochzeit mit sich bringt. Was ein Trauredner ist, wie ihr den richtigen Redner für eure Hochzeit findet und vor allem wie der Ablauf und die Zusammenarbeit mit einem professionellem Hochzeitsredner von statten geht wollen wir euch in diesem Blogbeitrag gern einmal zusammenfassen.

Was ist ein Trauredner und wofür wird er gebraucht?

Ein Trauredner (Freier Redner) leitet die Trauung bzw. führt die Trauung anstelle eines Standesbeamten oder des Pastors in der Kirche aus. Der Trauredner oder die Traurednerin führt hierbei sowohl das Brautpaar, als auch die Hochzeitsgäste hierbei durch die Zeremonie, moderiert die Trauung und traut letztendlich das Hochzeitspaar. Die Trauung wird hierbei bekanntlich mit einer vom Trauredner verfassten Rede eingeleitet, welche eure Beziehung zueinander, eure Träume, Wünsche und Hoffnungen lyrisch und in den treffenden Worten zusammenfasst.

Somit ist der Freie Redner eine der wichtigsten Personen bei eurer Hochzeitszeremonie. Denn der Trauredner  sorgt dafür, dass eure Trauung reibungslos und ohne Probleme abläuft und ihr euch in dem Moment eurer Trauung um nichts Gedanken machen müsst. Weder den Ablauf an eurem besonderen Tag, noch die Planung und Vorbereitung dieser. Denn durch Ihre jahrelange Erfahrung wissen freie Redner und Rednerinnen genau wie eine Trauung ablaufen sollte, welche Wünsche das Hochzeitspaar hat und was sie brauchen.

Professioneller Trauredner bei der Trauzeremonie

Wie wählt man den richtigen Trauredner aus?

Bei der Suche nach dem passenden Trauredner oder der passenden Traurednerin für eure Hochzeit ist es ganz besonders wichtig, dass Ihr euch vorher erst einmal kennen lernt. Hierbei gibt es einige wichtige Punkte, welche Ihr im Kopf behalten solltet, wenn ihr euch auf die Suche nach dem Menschen macht, welcher eure Hochzeitszeremonie plant und leitet, euch vor euren Hochzeitsgästen traut, sowie eine Rede zu euch und eurer Beziehung verfasst.

Schaut euch aus diesem Grund im Internet oder auch auf Hochzeitsmessen um und sucht euch hierbei nicht nur einen einzigen Hochzeitsredner raus, sondern gleich drei bis vier, da ihr vermutlich nicht direkt bei der ersten Rednerin oder dem ersten Redner einen Termin bekommt oder ihr noch euch noch nicht zu 100% sicher seid, ob die Chemie stimmt.

Erfahrungen und Referenzen

Viele Trauredner und Traurednerinnen bieten auf Ihren Webseiten Hörproben von sich in Form von Videos oder Aufnahmen an, sowie eine Auswahl an Bewertungen bereits getrauter Paare. Dadurch habt ihr die Möglichkeit euch euren zukünftigen Hochzeitsredner näher anzuschauen und zu entscheiden ob der Stil, die Stimme oder die Persönlichkeit, welche euch durch die Referenzen nähergebracht werden, zu euch passt. Im Falle einer Hochzeitsmesse habt ihr sogar die Möglichkeit euch direkt mit dem Trauredner oder der Traurednerin zu unterhalten, was ein erstes Kennenlernen sogar noch einmal vereinfacht und ihr die Stimme direkt live hört.

Chemie und Persönlichkeit

Solltet ihr euch für einige Trauredner oder Traurednerinnen entschieden haben geht es an das erste Gespräch bzw. Treffen statt. Denn bei professionellen Hochzeitsrednern ist es üblich, bevor man überhaupt etwas plant oder bespricht, sich kennen zu lernen. Denn ihr solltet bedenken, dass dieser Trauredner euch von diesem Zeitpunkt bis zu eurem Ja-Wort begleiteten wird und da sollte die Chemie zwischen euch und dem Hochzeitsredner zu 100% stimmen.

Wie bereits erwähnt habt ihr bei einer Hochzeitsmesse ein kurzes erstes Kennenlernen hinter euch, wir empfehlen euch dennoch euch noch einmal in Ruhe zusammenzusetzen und euch etwas näher Kennen zu lernen. Das menschliche Miteinander ist nämlich einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eures Hochzeitsredner oder eurer Hochzeitsrednerin. Sollte die Chemie zwischen euch passen und die Persönlichkeit und der Stil euch zusagen geht es dann in das intensivere Kennenlernen und den Austausch.

Glückliches Ehepaar bei der Trauzeremonie mit Traurednerin

Kosten und Leistungen

Diese findet ihr meistens auch bereits auf der Webseite der Hochzeitsredner. Hier werden verschiedene Arten der Trauungen vorgestellt, was alles an Leistungen geboten wird und manchmal erhaltet ihr bereits einen ersten Einblick in die Kosten. Lasst euch hier nicht von den Summen abschrecken, denn ihr solltet bedenken, wie viel Arbeit der Trauredner in eure Trauung steckt und wie viel Planung noch mit in das Angebot einfließt. Seid ihr euch unsicher könnt ihr euch diese natürlich auch beim ersten Kennenlernen erklären lassen, sowie eure eigenen Wünsche und Vorstellungen mitteilen und nach zusätzlichen Leistungen erkundigen, die zuvor nicht aufgeführt wurden.

Vorbereitungen mit dem Trauredner

Ihr habt euch für einen Trauredner nach dem ersten Kennenlernen entschieden? Dann geht es weiter mit der Planung und dem intensiven Kennenlernen. Dieses findet oft über mehrere Treffen hinweg statt, da eine Rede oder auch die Planung eurer Zeremonie nicht anhand des ersten Eindrucks entstehen kann. Zudem sollte die Rede zu eurer Trauung auch persönlich geschrieben und mit den Highlights eurer Beziehung bespickt sein und auch dies kann der Trauredner nicht durch ein einziges Gespräch herausfinden. Zudem solltet ihr auch eure Wünsche, Gedanken und Vorstellungen in die Planung eurer Hochzeit mit einfließen lassen, da es ja auch schließlich um euch und euren besonderen Tag geht.

Brainstorming und Konzeption

Bei den ersten weiteren Treffen mit eurem Trauredner geht es nun darum, wie ihr euch eure Trauung vorstellt. In einem ersten Brainstorming könnt ihr eure Ideen anbringen und eurem freien Redner oder eurer Rednerin erstellt mit euch gemeinsam ein Konzept für eure Trauung. Hierbei legt ihr ein Motto fest, ob es eine bestimmte Zeremonie geben soll oder was euch besonders wichtig ist. Die Erstellung des Konzepts werdet ihr gemeinsam ausarbeiten, da professionelle Trauredner eure Wünsche und Vorstellungen immer berücksichtigen und der Fokus darauf liegt, dass ihr zufrieden und glücklich seid.

Hochzeitspaar und Traurednerin bei der freien Trauung

Redenentwurf und Abstimmung

Nachdem ihr gemeinsam euch für ein Konzept entschieden habt und der Trauredner oder die Traurednerin euch intensiv kennenlernen konnte wird die Zeremonie geplant und vor allem die Rede entworfen. Hierbei achten professionelle Trauredner genau darauf, dass euch wichtige Details und Highlights in eurer Beziehung hervorgehoben werden und die für euch essenziell wichtigen und emotionalen Punkte und Eigenschaften von euch und eurem Miteinander dargestellt werden. Während der Entstehung der Rede und der Planung eurer Zeremonie ist es üblich, dass ein enger Kontakt zwischen Hochzeitsredner und Hochzeitspaar besteht, da es um euch geht und ihr somit fest eingebunden werdet.

Proben und Generalprobe

Oft bieten professionelle Trauredner euch auch die Möglichkeit kleinerer Proben, sowie eine Generalprobe vor Ort an. Bei dieser wird natürlich nicht die gesamte Zeremonie vollzogen, jedoch ist sie sehr wichtig für den Ablauf. Von wo werdet ihr einlaufen, wo wird die Bühne für eure freie Trauung aufgebaut oder wo werden die Gäste platziert? All diese Fragen können noch einmal bei der Generalprobe geklärt werden, damit auch nichts schief läuft an eurem besonderen Tag. Auch kann hier vor Ort noch einmal geklärt werden, ob der Trauredner eigenes Equipment mitbringen muss oder welches vor Ort ist.

Durchführung und Ablauf

Nun ist es endlich soweit, euer große Tag ist gekommen. Zuvor bei der Planung, als auch bei der Generalprobe habt ihr den Ablauf eurer Trauzeremonie bereits besprochen und geprobt. Die Durchführung der Zeremonie wird ab hier der Trauredner bzw. eure Traurednerin übernehmen. Hierbei werdet nicht nur Ihr, sondern auch eure Hochzeitsgäste durch die gesamte Zeremonie geleitet, wodurch ihr und eure Gäste euch um nichts mehr Sorgen machen müsst als den Tag zu genießen und euch von eurem Hochzeitsredner bzw. eurer Hochzeitsrednerin leiten zu lassen.

Begrüßungsworte, die vorher abgestimmte Rede, eure Trauung, sowie von euch gewünschte Rituale und das Ende der Trauzeremonie werden hier vom Trauredner dirigiert und vor allem professionelle moderiert. Den Ablauf eurer Trauzeremonie stimmt ihr hierbei natürlich vorher ab, jedoch können euch professionelle freien Redner durch Ihre Erfahrung viel Arbeit abnehmen, da sie genau wissen wie eine Trauzeremonie ablaufen sollte und welche Punkte es zu beachten gilt. Jedoch kann auch hier einiges angepasst werden, da ein exakter Ablauf nie vorgegeben ist und ihr somit eure Vorstellungen und Wünsche für den Ablauf einbringen könnt.

Auch interessant zum Thema Nachhaltigkeit:
» Was ist eine Freie Trauung und für wen ist sie gedacht?

Nachbereitung und Danksagungen

Nachdem ihr eure Hochzeit gefeiert und den schönsten Tag eures Lebens hattet geht es an die Nachbereitung der Trauung, sowie die Danksagungen an Freunde und Familie. Auch hierbei kann euch euer Trauredner unterstützen die richtigen Worte für die Danksagungen zu finden, welche noch einmal eure Trauung und den Hochzeitstag besonders hervorhebt. Zudem bieten einige freie Redner auch an eure Traurede für euch Drucken zu lassen, sodass ihr diese als Erinnerungsstück behalten könnt.

Wir hoffen wir konnten euch einige Fragen beantworten und wünschen euch eine unvergessliche Trauung

Euer ZWAT-Team

Trauredner in deiner Region - Empfehlungen und Kontakte

Trauredner in Berlin, Hamburg, Köln oder in deiner Umgebung.

Finde professionelle Trauredner und professionelle Traurednerinne in deiner Nähe. Unser Verzeichnis aller Trauredner auf ZWAYT.de findest du übrigens hier: » Dienstleister im Bereich Trauredner

Alle zu sehenden Bilder wurden von Julia Hertel - Sunshine Weddings and Events zur Verfügung gestellt und stammen alle aus echten Hochzeiten, welche von ihr geplant wurden.

»Zum Profil von: Sunshine Weddings and Events


Dienstleister der Bilder:

"Eigene Hochzeit" (Bild 3 "Redenentwurf & Abstimmung" & Impressionen)
Planung & Konzept: Sunshine Weddings & Events; Location: Eventstadl Seiseralm; Traurednerin: Alexandra Klein;
Fotograf: Stephan Franz

"Hochzeit Laura & Anna" (Bild 3; Bild 2 "Redenentwurf & Abstimmung" & Impressionen)
Planung & Konzept: Sunshine Weddings & Events; Location: Schraml Bootsverleih; Traurednerin: Manuela - gefühlsbetont;
Fotograf: Stephan Franz

"Hochzeit Regina & Kalev" (Bild 2; Bild 1 bei Redenentwurf & Abstimmung; Bilderserie "Durchführung & Ablauf" & Impressionen)
Planung & Konzept: Sunshine Weddings & Events; Location: Ruhpolding; Fotografen: Kaiserstudios;
Musik bei Trauung: Calathea Music

"Hochzeit Stefanie & Patrick" (Titelbild; Bild 1 & Impressionen)
Planung & Konzept: Sunshine Weddings & Events; Location: Schliersee; Fotograf: Stephan Franz

Weitere Blog-Beiträge

Save The Date für Deine Hochzeit

Nach der Verlobung ist vor der Hochzeit. Zwischen all der großen Vorfreude wartet aber auch eine ganze Menge an organisatorischen Aufgaben, Planung und Vorbereitung. Sind die ersten Rahmenbedingungen geklärt, geht es auch schon an die Erstellung der Einladungskarten für Eure Gäste. Hier möchtet ihr natürlich nichts falsch machen und auf keinen Fall etwas vergessen! Dieser Artikel hilft euch dabei, nicht den Überblick zu verlieren und in Ruhe zu planen.

Deine Aufgabe als Trauzeuge

Verliebt, verlobt, verheiratet – Kaum etwas ist schöner, als den besten Freunden dabei zuzuschauen, wie sie ihre große Liebe kennenlernen und zu einem Paar zusammenwachsen. Irgendwann kommt dann der große Tag der Hochzeit und ihr habt die große Ehre, als Trauzeuge gewählt zu werden. Doch was nun? Die Rolle des Trauzeugen …